Bi+Pride bei Hamburg Pride 2021

Bi+Pride Veranstaltungen im Rahmen der Hamburg Pride24. Juli – 8. August 2021

Veranstaltungskalender:

Was & wann?

Bi+-Speed-Dating, 25.07. 19.00 Uhr

Vorstellung Bi+Pride, 26.07. 20.00 Uhr

Workshop Bi vs. Pan, 29.07. 20.00 Uhr

CSD-Fahrrad-Demo von Hamburg Pride, 7. August

Bi+-Speed-Dating, 25.07. 19.00 Uhr

Wo? Online

Du willst andere Bi+sexuelle kennenlernen? Oder bist selbst lesbisch, schwul oder hetero und offen für eine Beziehung mit bi+sexuellen Menschen? Oder du lernst einfach nur so gerne neue nette Leute kennen? Dann lass dich auf unser ungefährliches Abenteuer ein: Austauschen, Flirten und Lachen erlaubt, Grenzen überschreiten aber nicht! Aus Corona-Gründen muss dieser Workshop leider online stattfinden, wird aber fast genauso lustig: Wir nutzen die Plattform wonderme. Den Zugang wirst du unter www.bifriendshh.de finden.

Vorstellung Bi+Pride, 26.07. 20.00 Uhr

Wo? Pride House im IFZ/Schorsch in St. Georg, Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg

Die erste Bi+Pride 2021 in Deutschland wird stattfinden: Bist du dabei? Willst du dich noch beteiligen? Wir sprechen über die Bi-Flaggen-Hissung zum Tag der Bisexualität (23.9.), Workshops (24.9.) und die Demonstration für bi+sexuelle Sichtbarkeit (25.9.). Unser Maskottchen ist der Bi+Regenschirm, und hier planen wir auch eine Performance mit 8 realen Regenschirmen. Sei dabei, mach mit, zeig bi+ Sichtbarkeit! Der Bi+Regenschirm lädt alle Menschen, die mehr als ein Geschlecht anziehend finden können, ein, sich darunter zu versammeln, wenn sie mögen: Bisexuelle, Pansexuelle, Polysexuelle, Homoflexible, Biromantische, Leute ohne Label usw.

Workshop Bi vs. Pan, 29.07. 20.00 Uhr

Wo? Pride House im IFZ/Schorsch in St. Georg, Rostocker Straße 7, 20099 Hamburg

Vorurteile gibt es viele – auch untereinander – Gehen Bisexuelle nur von 2 Gendern aus? Sind junge Menschen alle pansexuell? Ist das alles nur eine Modeerscheinung? Was ist Pan überhaupt? Ist Bi & Pan nicht dasselbe? Und was ist polysexuell? Und gehören Asexuelle nicht auch zur Community hinzu? Muss das alles sein? Darf nicht jede Person selbst entscheiden, welche Identität sie hat?

Wir laden euch ein, wild mit uns über neue Freiheiten, Identitäten außerhalb von Schubladen zu diskutieren, und heißen euch unter dem Bi+Regenschirm willkommen, wenn ihr mögt. Es wird einen kurzen Input geben, aber auch interaktive Übungen. Kleiner Spoiler: Wir hoffen auf ein tolles Miteinander und viel Spaß. Auch LSTIQA* und Heterosexuelle sind herzliche willkommen.

Corona-Bedingungen im Pride House

Alle Veranstaltungen finden im Pride House im Saal in der ersten Etage statt. Er fasst unter Corona-Bedingungen ca. 20 Plätze. (Wird noch genau ausgezählt.)

– Es gelten grundsätzlich die bekannten AHA-Regeln.

– Die Räume bieten ausreichende Möglichkeiten des Lüftens.

Der Einlass ist ausschließlich Besucher*innen gestattet, die einen negativen Schnelltest, eine vollständige Impfung oder eine Genesung nachweisen können.

Der Einlass erfolgt über den Haupteingang des IFZ, wo sich alle Besucher*innen registrieren müssen, entweder über die Luca-App oder durch das Ausfüllen eines entsprechenden Formulars. Für die Handdesinfektion stehen Desinfektionsspender bereit.

Am Eingang werden die Besucher*innen der jeweiligen Veranstaltungen gezählt. Ist die Kapazitätsgrenze eines Raumes erreicht, kann kein Einlass mehr erfolgen. Nach Ende der Veranstaltung muss das Pride House über die entsprechend gekennzeichneten Ausgänge wieder verlassen werden. Das gilt auch, wenn jemand eine Folgeveranstaltung besuchen möchte; hierfür ist dann ein erneutes Einchecken über den Haupteingang erforderlich.

Die Besucher:innen suchen sich einen festen Sitzplatz aus. Die Stühle sind so angeordnet, dass ein Sicherheitsabstand von 1,50m gewährleistet wird. Am Platz besteht keine Maskenpflicht, im übrigen Gebäude schon. (Für die aktuellsten Infos am Tag der Veranstaltung am besten bei Hamburg Pride schauen.)

CSD-Fahrrad-Demo von Hamburg Pride am 7. August

Wo? Hamburg tbh

Unter dem Motto “Keep on fighting. Together.” wird die Fahrraddemonstration des 41. HAMBURG PRIDE am 7. August 2021 wieder durch die Stadt ziehen. Die aktuellsten Infos dazu gibt’s bei Hamburg Pride. Wir sind auch mit dabei. Falls ihr euch anschließen und mit uns Flagge zeigen wollt, meldet euch!